Flächendeckende Legalisierung von Cannabis in den USA schon 2022?

Flächendeckende Legalisierung von Cannabis in den USA schon 2022?

Nichts weniger als eine vollständige Legalisierung von Cannabis in den USA innerhalb von zwei Jahren erwartet David Klein, seines Zeichens CEO von Canopy Growth, einem der weltweit größten Cannabis-Unternehmen. Ein entscheidender Faktor für die flächendeckende Legalisierung in so kurzer Zeit sei vor allem die Spitzenpolitik, so Klein. „Flächendeckende Legalisierung ist unausweichlich“ Das börsennotierte Unternehmen Canopy…

weiterlesen
US-Bundesstaaten: „Cannabis ist essenziell“

US-Bundesstaaten: „Cannabis ist essenziell“

Was langjährige Konsumenten schon lange wissen, wurde nun von höchster Stelle anerkannt – zumindest in den USA. Nur knapp mehr als zwei Jahre nach der Legalisierung von Cannabis in vielen Staaten der USA, hat sich die offizielle Stimmung im Windschatten der Corona-Krise gedreht. Reaktion auf Cannabis-Hamsterkäufe Seit kurzem erklären immer mehr Städte und Bundesstaaten in…

weiterlesen
Klopapier, Nudeln oder Mehl? Amerikaner horten Cannabis!

Klopapier, Nudeln oder Mehl? Amerikaner horten Cannabis!

Während Menschen hierzulande zentnerweise Nudeln, Mehl und vor allem Klopapier horten, um daraus exquisite Kreationen zu zaubern, folgen die Amerikaner dem Beispiel der Niederländer. Schon vor Wochen begannen viele Niederländer damit, Gras zu horten – lange Schlangen wie beim Schlussverkauf inklusive. Jetzt ist es auch in den USA soweit. Bis zu 66 Prozent mehr Absatz…

weiterlesen
Cannabis als Hauptfach – US-Uni bietet neuen Studiengang an

Cannabis als Hauptfach – US-Uni bietet neuen Studiengang an

Die Cannabis-Welle hat die USA voll im Griff. Während medizinisches Cannabis mittlerweile in fast allen Bundesstaaten legal ist, können Volljährige Marihuana in elf Staaten bereits neben Zigaretten und Zeitschriften um die Ecke kaufen. Die staatliche Colorado State University Pueblo surft nun auf dieser Welle mit und richtet einen vollwertigen Cannabis-Studiengang ein. „Bachelor of Science –…

weiterlesen
Medizinisches Cannabis: Aphria-„Tresor“ in Neumünster nimmt Konturen an

Medizinisches Cannabis: Aphria-„Tresor“ in Neumünster nimmt Konturen an

Seit die Aphria Deutschland GmbH im April 2019 den Zuschlag für den legalen Anbau von Cannabis erhalten hat, ist einiges passiert. Der riesige Gebäudekomplex in Neumünster, in dem bald medizinisches Cannabis angebaut wird, nimmt nach etlichen Monaten Bauzeit nun Formen an. Und der 12.000 qm große Bau ist gesichert wie ein Bunker. Der größte Tresor…

weiterlesen
2018 – Das beste Jahr in der Cannabis-Geschichte

2018 – Das beste Jahr in der Cannabis-Geschichte

Nun, da alle Zahlen vorliegen sowie nahezu alle Statistiken des Jahres 2018 ausgewertet sind und sich in einen Kontext setzen lassen, zeichnet sich ein klares Bild ab: Das Jahr 2018 war das mit Abstand beste Jahr der jüngeren Cannabis-Geschichte. Grund genug für einen „grünen“ Jahresrückblick auf die wichtigsten Ereignisse des Vorjahres und deren mögliche Auswirkungen…

weiterlesen
Union diskutiert über Cannabis-Freigabe – Grünes Wunder oder Nebelkerze?

Union diskutiert über Cannabis-Freigabe – Grünes Wunder oder Nebelkerze?

Schätzungen zufolge konsumieren vier Millionen Bundesbürger mehr oder weniger regelmäßig Marihuana. Darunter auch etliche Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren. Im Angesicht dieser Zahlen kann sich die Union die Blockadehaltung der Vergangenheit wohl nicht mehr leisten und diskutiert nun offen über eine Cannabis-Freigabe. CDU/CSU-Fraktion beugt sich der Realität Während sich Parteien wie die Freien Demokraten…

weiterlesen
Demecan: Deutsches Cannabis-Startup sammelt sieben Millionen Euro ein

Demecan: Deutsches Cannabis-Startup sammelt sieben Millionen Euro ein

Nachdem zuletzt vor allem das Ausland in Sachen Cannabis-Industrie von sich reden gemacht hat, gibt es nun auch hierzulande gute Nachrichten. Das gilt zumindest für medizinisches Cannabis. Demnach hat das in Berlin ansässige Start-Up Demecan in einer Finanzierungsrunde von interessierten Investoren satte sieben Millionen Euro abgesahnt. Investition soll Produktionsstätte bei Dresden finanzieren Millionenschwere Investitionen in…

weiterlesen
Cannabis: Globale Legalisierung nimmt Fahrt auf

Cannabis: Globale Legalisierung nimmt Fahrt auf

Während es hierzulande in Sachen Legalisierung von Cannabis noch immer sehr schleppend vorangeht, wagen andere Länder diesen Schritt in Siebenmeilenstiefeln. Uruguay, das als eines der ersten Länder überhaupt Cannabis legalisiert hat, setzt nun einen drauf: Seit kurzem exportiert das Südamerikanische Land Marihuana auch kommerziell. Und das ausgerechnet nach Australien, wo die Stadt Canberra jetzt ebenfalls…

weiterlesen
CBD gegen Angststörungen – Neue Studie macht Angstpatienten Hoffnung

CBD gegen Angststörungen – Neue Studie macht Angstpatienten Hoffnung

Cannabidiol (CBD) ist dank seiner zahlreichen potenziell positiven Wirkmechanismen mittlerweile in aller Munde. Immerhin konnten diverse Studien bereits eine schmerzlindernde, entzündungshemmende und beruhigende Wirkung belegen. Aber auch für die Behandlung von Angststörungen scheint sich CBD anzubieten. Das jedenfalls bestätigt nun eine neue Studie und schafft damit Hoffnung für Betroffene, die an einer Angststörung leiden und…

weiterlesen