Berlin will Cannabis-Modellprojekt per Klage durchsetzen

Berlin will Cannabis-Modellprojekt per Klage durchsetzen

Die Rolle von Cannabis in Deutschland ist seit jeher ein Streitthema. Das gilt sowohl für den Freizeitkonsum als auch für die Abgabe von Cannabis zu medizinischen Zwecken. In Berlin geht der Streit zwischen geltendem Recht und dem Willen zur teilweisen Legalisierung nun in die nächste Runde. Nun möchte die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) das…

weiterlesen
New York, Virginia und Marokko: Cannabis-Legalisierung schreitet voran

New York, Virginia und Marokko: Cannabis-Legalisierung schreitet voran

Nachdem die ersten Staaten lange gebraucht haben, um Cannabis für den Freizeitgebrauch freizugeben, scheint sich das Rad der Legalisierung immer schneller zu drehen. Immer mehr Länder scheinen ihren restriktiven Kurs gegen Cannabis aufzuweichen. Die Gründe für die Legalisierung sind vielfältig. Sie reichen von der medizinischen Nutzung von Cannabis über die reine Entkriminalisierung zur Entlastung von…

weiterlesen
Amsterdam will Zugang zu Coffeeshops für Touristen beschränken

Amsterdam will Zugang zu Coffeeshops für Touristen beschränken

Amsterdam ist seit Jahrzehnten das Sehnsuchtsziel vieler Cannabisfreunde aus aller Welt, die sich vor historischer Kulisse völlig legal dem Cannabis-Genuss hingeben möchten. Dieser sanfte Drogentourismus schlägt den Verantwortlichen der niederländischen Metropole aber vermehrt auf den Magen. Nun will Amsterdam Touristen den Zugang zu Coffeeshops verbieten. „Sanften Drogentourismus weniger attraktiv machen“ Hand aufs Herz: Hunderttausende der…

weiterlesen
Flächendeckende Legalisierung von Cannabis in den USA schon 2022?

Flächendeckende Legalisierung von Cannabis in den USA schon 2022?

Nichts weniger als eine vollständige Legalisierung von Cannabis in den USA innerhalb von zwei Jahren erwartet David Klein, seines Zeichens CEO von Canopy Growth, einem der weltweit größten Cannabis-Unternehmen. Ein entscheidender Faktor für die flächendeckende Legalisierung in so kurzer Zeit sei vor allem die Spitzenpolitik, so Klein. „Flächendeckende Legalisierung ist unausweichlich“ Das börsennotierte Unternehmen Canopy…

weiterlesen
Luxemburg will als erstes europäisches Land Cannabis legalisieren

Luxemburg will als erstes europäisches Land Cannabis legalisieren

Mal eben zum Tanken nach Luxemburg fahren und dabei noch eine Stange Zigaretten und ein paar Pfund Kaffee mitbringen. Das kennen die glücklichen Bewohner in den Grenzregionen von Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und dem Saarland ja bereits. In Zukunft könnte aber auch der Besuch im Coffee-Shop dazukommen – zumindest für alle Passagiere außer dem Fahrer. Cannabis für…

weiterlesen
Frankreich: Wirtschaftsanalysten empfehlen Legalisierung von Cannabis

Frankreich: Wirtschaftsanalysten empfehlen Legalisierung von Cannabis

Frankreich gehört noch immer zu den Ländern mit der restriktivsten Drogen-Gesetzgebung. Der aktuelle Vorschlag einer renommierten Expertenkommission schlägt dementsprechend ein wie eine Bombe: Immerhin raten die Spezialisten des Rats für Wirtschaftsanalysen “Conseil d’analyse économique” (CAE) zu nichts weniger als zur offiziellen Legalisierung von Cannabis. Expertenrat CAE betrachtet Cannabis-Politik als gescheitert Seit über 50 Jahren verfolgt…

weiterlesen
3 ökonomische Argumente für die Legalisierung von Cannabis

3 ökonomische Argumente für die Legalisierung von Cannabis

Dass Staaten wie Kanada, Südafrika, Uruguay und die Niederlande sowie etliche US-Bundesstaaten Cannabis bereits legalisiert haben, hat nichts mit Ideologie, Sittenverfall oder einer in den Augen vieler allzu konservativer Betrachter fehlgeleiteten Politik zu tun. Eine zunehmende Liberalität hat durchaus einen großen Einfluss. Der Knackpunkt dürften jedoch knallharte Zahlen sein, denn die Legalisierung von Marihuana ist…

weiterlesen