Bienen stehen auf Cannabis – So könnte Hanf dem Bienensterben entgegenwirken

Bienen stehen auf Cannabis – So könnte Hanf dem Bienensterben entgegenwirken

Bienen sind für unsere Welt von enormer Bedeutung. Und das natürlich nicht nur, damit du dir zu gegebenem Anlass ein paar Honig-Brownies kredenzen kannst. Bienen sind die wohl wichtigsten Bestäuber in der Natur. Umso dramatischer, dass die Zahl von Bienen und Wildbienen vielerorts dramatisch zurückgeht. Eine aktuelle Studie bringt eine überraschende Erkenntnis: Ausgerechnet Hanfpflanzen könnten…

weiterlesen
Cannabis als Hauptfach – US-Uni bietet neuen Studiengang an

Cannabis als Hauptfach – US-Uni bietet neuen Studiengang an

Die Cannabis-Welle hat die USA voll im Griff. Während medizinisches Cannabis mittlerweile in fast allen Bundesstaaten legal ist, können Volljährige Marihuana in elf Staaten bereits neben Zigaretten und Zeitschriften um die Ecke kaufen. Die staatliche Colorado State University Pueblo surft nun auf dieser Welle mit und richtet einen vollwertigen Cannabis-Studiengang ein. „Bachelor of Science –…

weiterlesen
Medizinisches Cannabis: Aphria-„Tresor“ in Neumünster nimmt Konturen an

Medizinisches Cannabis: Aphria-„Tresor“ in Neumünster nimmt Konturen an

Seit die Aphria Deutschland GmbH im April 2019 den Zuschlag für den legalen Anbau von Cannabis erhalten hat, ist einiges passiert. Der riesige Gebäudekomplex in Neumünster, in dem bald medizinisches Cannabis angebaut wird, nimmt nach etlichen Monaten Bauzeit nun Formen an. Und der 12.000 qm große Bau ist gesichert wie ein Bunker. Der größte Tresor…

weiterlesen
2018 – Das beste Jahr in der Cannabis-Geschichte

2018 – Das beste Jahr in der Cannabis-Geschichte

Nun, da alle Zahlen vorliegen sowie nahezu alle Statistiken des Jahres 2018 ausgewertet sind und sich in einen Kontext setzen lassen, zeichnet sich ein klares Bild ab: Das Jahr 2018 war das mit Abstand beste Jahr der jüngeren Cannabis-Geschichte. Grund genug für einen „grünen“ Jahresrückblick auf die wichtigsten Ereignisse des Vorjahres und deren mögliche Auswirkungen…

weiterlesen
Union diskutiert über Cannabis-Freigabe – Grünes Wunder oder Nebelkerze?

Union diskutiert über Cannabis-Freigabe – Grünes Wunder oder Nebelkerze?

Schätzungen zufolge konsumieren vier Millionen Bundesbürger mehr oder weniger regelmäßig Marihuana. Darunter auch etliche Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren. Im Angesicht dieser Zahlen kann sich die Union die Blockadehaltung der Vergangenheit wohl nicht mehr leisten und diskutiert nun offen über eine Cannabis-Freigabe. CDU/CSU-Fraktion beugt sich der Realität Während sich Parteien wie die Freien Demokraten…

weiterlesen
Demecan: Deutsches Cannabis-Startup sammelt sieben Millionen Euro ein

Demecan: Deutsches Cannabis-Startup sammelt sieben Millionen Euro ein

Nachdem zuletzt vor allem das Ausland in Sachen Cannabis-Industrie von sich reden gemacht hat, gibt es nun auch hierzulande gute Nachrichten. Das gilt zumindest für medizinisches Cannabis. Demnach hat das in Berlin ansässige Start-Up Demecan in einer Finanzierungsrunde von interessierten Investoren satte sieben Millionen Euro abgesahnt. Investition soll Produktionsstätte bei Dresden finanzieren Millionenschwere Investitionen in…

weiterlesen
Cannabis: Globale Legalisierung nimmt Fahrt auf

Cannabis: Globale Legalisierung nimmt Fahrt auf

Während es hierzulande in Sachen Legalisierung von Cannabis noch immer sehr schleppend vorangeht, wagen andere Länder diesen Schritt in Siebenmeilenstiefeln. Uruguay, das als eines der ersten Länder überhaupt Cannabis legalisiert hat, setzt nun einen drauf: Seit kurzem exportiert das Südamerikanische Land Marihuana auch kommerziell. Und das ausgerechnet nach Australien, wo die Stadt Canberra jetzt ebenfalls…

weiterlesen
Luxemburg will als erstes europäisches Land Cannabis legalisieren

Luxemburg will als erstes europäisches Land Cannabis legalisieren

Mal eben zum Tanken nach Luxemburg fahren und dabei noch eine Stange Zigaretten und ein paar Pfund Kaffee mitbringen. Das kennen die glücklichen Bewohner in den Grenzregionen von Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen und dem Saarland ja bereits. In Zukunft könnte aber auch der Besuch im Coffee-Shop dazukommen – zumindest für alle Passagiere außer dem Fahrer. Cannabis für…

weiterlesen
Cannabis-Prohibition: Göttinger „Blumenkinder“ treiben Polizei in den Wahnsinn

Cannabis-Prohibition: Göttinger „Blumenkinder“ treiben Polizei in den Wahnsinn

Stellt euch vor, in eurer Stadt sprießen an jeder Straßenecke Cannabispflanzen aus dem Boden. Ob nun an Verkehrsinseln, in öffentlichen Parks, auf privaten Balkonen, in Schrebergärten oder einfach am Straßenrand. Das klingt zu schön, um wahr zu sein? In der niedersächsischen Universitätsstadt Göttingen ist das seit einigen Jahren regelmäßig Realität. Göttingen hat aber nicht etwa…

weiterlesen
Frankreich: Wirtschaftsanalysten empfehlen Legalisierung von Cannabis

Frankreich: Wirtschaftsanalysten empfehlen Legalisierung von Cannabis

Frankreich gehört noch immer zu den Ländern mit der restriktivsten Drogen-Gesetzgebung. Der aktuelle Vorschlag einer renommierten Expertenkommission schlägt dementsprechend ein wie eine Bombe: Immerhin raten die Spezialisten des Rats für Wirtschaftsanalysen „Conseil d’analyse économique“ (CAE) zu nichts weniger als zur offiziellen Legalisierung von Cannabis. Expertenrat CAE betrachtet Cannabis-Politik als gescheitert Seit über 50 Jahren verfolgt…

weiterlesen