OG Kush Automatic

Gender

,

Art

Bevorzugtes Klima

Dauer der Blüte

Planzenhöhe

Ertrag

THC Gehalt

Anbau

,

Angebote

High-Supplies ab 25,00  Zum Shop
Weedseed-shop ab 32,50  Zum Shop

Beschreibung

Der Mythos, nur viel schwieriger ! Dass sie real von persönlich selber wächst, nimmt unsere OG Kush Automatic ihnen so viel Tätigkeit ab. Diese Muttersorte erzeugt ein Skunk – First, dem eine länger fortwährende Indigopflanze – Wood folgt, der tadellose Entspannungsmöglichkeit ohne einen völligen Couchlock liefert. Diese Erkenntnis bereichern Aromenfüllen von leckerer Zitronenscheibe und schwarzhaarigem Pfefferstrauch.

Die Mischung der populären OG Kush mit einer insbesondere lebendigen haze- / Ruderalis – Mischung, um eine zwangsläufig gesunde OG Kush zu bewirken, war etwas einfallsreich, hat sich jedoch ausgezahlt. Dann haben wir das Fazit legalisiert, um eine ganz zwangsläufige Reissorte zu realisieren, die jeder mögen wird. Bullig wachsen die meisten zwangsläufig überbordenden Sortengruppen und die meisten zwangsläufig überbordenden Sortengruppen tendieren vielmehr zu der Indigopflanze Abstammung. ihren Skunk zeigt Hälfte des Bereichs, jedoch unsere seedsfeminisierte OG Kush klar. An dem Anfang ihrer 70 bis 80 Stunden fortwährenden Blüte erreichen die Pflanzengruppen locker mehr als 80 Zentimeter Tiefe. Sie können bei den korrekten Voraussetzungen beachtlicherweise auch mehr als einen Zentimeter dick werden. Wenn ihr Growroom keine hochstehende Wand hat, ist diese Edelsorte dann sicher nichts für sie. Wenn der Growroom jedoch gehoben und dünn ist oder wenn ein Anlauf mit Supercropping oder Übungsprogramm ansteht, dann bietet die OG Kush Automatic wundervolle Chancen !

Die Harzproduktionen – Eigenschaften sind in dem Aussehen dieser hübschen Pflanzensorte auch gerne fein sichtbar. Breit und dick sind die Blätterranken und die Blätterranken weisen eine mächtige grasgrüne Färbung auf. Während der stundenlangen Blütezeit kann man die Grundausbildung eines vorbildlichen sternförmigen Tommy – Serie beobachten, die sich um den zentrischen Stielhalter und den kürzeren Nebenzweig windet. Jeder, der bereits einmal mit einem Hazenberg – Sorte zu funktionieren hatte, erkennt einfach die Abstammung dieses Wachstumsverhaltens. Süss und sehr ansehnlich ist das Aromaprofil. Der Weingeschmack ist weniger süss und enthält leckere Zitrusnoten – Sprachfetzen und beißenden schwarzhaarigen Pfefferstrauch.

Anders als sittsamere Hanfsorte – Zuchtformen bildet die OG Kush Automatic von Weed seed shop buds, die vielmehr dünn und klar als flauschig und lose sind. Darin zeigt sich der Afghani – Strukturelement dieser Edelsorte, das für mächtige Harzproduktion sorgt und diese hierzu bringt, eine dickliche Auflage klebriger Sternhaare zu entwickeln. Wie schwierig die Harzproduktion nach der Verwertung sind, ist es auf jeden Einzelfall eine gemütliche Enttäuschung.

Sobald die Pflanzensorte geraucht wird, überzeugt die vorsichtig zugeschnittene Mischung aus Skunk und Indigopflanze auch gerne. Zunächst macht die fortschreitende geistige Wirkung den Endkonsumenten bestens aufgeregt und etwas euphorisiert. Ein stellt ein Eindruck des Wohlseins sich und sich löst Druck. Unmittelbar anschließend kommt dann der beruhigende Effekt der Indigopflanze – Funktionskomponente zu dem Kommen, die Rückenverspannungen und physisches Unwohl überwunden. Ihren sehr länger fortwährenden Effekt ist ein Kennzeichen dieser Edelsorte. Dies hat erheblich zu ihrem Beliebtheitswert geführt. Man kann mit unserer OG Kush Automatic sich darum auf einen monatelangen Entspannungsprozess wünschen.

Medizinische Eigenschaften der OG Kush AutomaticDurch die ausgezeichnete Balance ihrer Indica- und Sativa-Komponenten wird diese Cannabissorte zu einer guten Wahl für die medizinische Anwendung bei Menschen mit Stressstörungen, Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) und Migräne. Trotz ihres Skunks – Kulturerbes erzeugt die Pflanzensorte als vorrangiger Effekt eine erheblich durchblutungsfördernde und feuchtigkeitsbindende Wirkung, bevor dann die schön absehbare Indigopflanze – Entspannungsfähigkeit einsetzt.

Daran erkennt man die OG Kush AutomaticDie Sorte ist ein eher ungewöhnliches Mitglied der Kush-Familie, da ihr die normalerweise kurze und buschige Erscheinungsform fehlt. Sie sieht baulich vielmehr nach einer Hanfsorte – Pflanzensorte aus, hauptsächlich wegen der gekonnten Blüten mit stundenlangen, eng beieinanderstehenden Fingergliedern und undurchdringlichen Einzelreihen Harzproduktionen, die sich um den Stielgriff und die Zweigspitzen der Blütenpflanze winden.

Wem die OG Kush Automatic gefällt, der mag vielleicht auch … Wem die automatisch einsetzende Blüte und die Sativa-Elemente der OG Kush Automatic gefallen, der sollte auch einmal die Diesel Haze Automatic probieren, eine andere Cannabissorte, die im Anbau unkompliziert ist und ein starkes High liefert. Wem vielmehr den kurzzeitigen durchblutungsfördernden Effekt gefällt, nach der sich die Indica-typische, länger fortwährende Entspannungsphase einstellt, der sollte einmal unsere Pflanzensorte k2 hoffen. Ihr Effekt ist die identische, jedoch ihr Wachstumsmuster ist unterschiedlich : die Blumenpflanzen der k2 bleiben vielmehr knapp und leistungsstark.

Quelle: Weedseedshop