Eine Streifenkomödie aus der Zeit um genau ist Ali G in da House 2002.

  • der außerdem das Skript schrieb
  • Der spielt darin seine bis dahin populärste Person, den Möchtegern-Gangsta-Rapper Ali G
  • Den G hatte er mit seiner Comedy-Sendung Da Ali G Show beliebt renoviert
Mark Mylod führte Inszenierung.

Handlung

Ein Ganove der Formation West Staines Massive aus dem Londoner Ortsteil Staines-upon-Thames ist Ali G. Er lebt seit Jahren von Grundsicherung und bei seiner Rentnerin, da er sich an seinem Haupt-Scratch-Finger beschädigt hat. Er gibt als Zuverdienst Wechselkurse am John-Nike-Freizeitzentrum. Stillgelegt werden soll dieses.

  • da Ali streng dagegen ist
  • Er geht in einen Hungerstreik
  • Er kettet sich bei einer Fernbushaltestelle an
Lediglich wenige Minuten dauert der Hungerstreik an. Festgebunden bleibt Ali.

Das Interesse des Bundesfinanzministers David Carlton erregt dies. Als Parlamentarier von Staines schlägt der Ali G vor.

  • Um sein Jugendzeitenzentrum vor dem Abbau zu retten nimmt Ali G dies an
  • Carlton will
  • dass Ali G die Abstimmung verliert
  • obwohl Staines als Hauptburg der Regierungspartei gilt
  • die Konsequenz wäre
  • dass der Premier sein Mandat niedersetzen müsste
  • David Carlton ihn wechseln könnte
Den Bewerber der Opposition in eine Zoophilieaffäre zu verstricken schafft Ali es aber durch Glückssache, zurückzieht so dass der seine Bewerbung. Vor dem Bewerber der Freiheitlichdemokraten gewinnt Ali G die Entscheidungen mit einer Meinung Abstand und Ali G zieht als Parlamentarier ins Abgeordnetenkammer ein.

  • Er zieht sich in einer Parlamentsdiskussion das Interesse des Premiers auf
  • als er die Gesetze des Gebäudes missachtet
  • des Raums ausgeschlossen wird

Dass Ali die Führung in eine Problemsituation stürzt, schlägt Carlton dem Premierminister vor, Ali in die Regierung aufzunehmen, in der Erwartung. Durch seine unparteiischen Empfehlungen wird Ali G allerdings extrem populär. Zu missglücken scheint der Fahrplan des Bundesfinanzministers.

  • als eine Problemsituation, die diplomatisch ist, in Afrika sich ausweitet
  • Eine Problemsituation, die diplomatisch ist, in Afrika droht, den Kalten Feldzug wiederaufstehen zu erlauben
  • Die großbritannische Führung richtet einen UN-Krisengipfel aus
Ali G setzt mittels eines Marihuana-Tees die Delegierten unter Betäubungsmittel und Ali G wendet so einen etwaigen Weltenbrand ab.

Es, Belege für Ali Gs Autorenschaft in der Marihuana-Tee-Geschichte zu sicherstellen gelingt Carlton. Eine Filmaufnahme taucht später auf. Die Filmaufnahme zeigt den Premier offenbar beim Sexualverkehr mit einer Prostituierten. Ali G, mit Haube und Decke des Premiers, und seine Lebensgefährtin Me Julie sind faktisch allerdings zu erkennen. Abtreten muss der Premier und die Regierungsgeschäfte übernimmt Carlton stellvertretend. Ali G will um die Schuldfreiheit des Premiers zu belegen und Me Julie zurückzugewinnen das Videoband mit seinen Freunden aus dem Geldschrank des Bundesfinanzministers bestehlen. Er schafft mit Hilfeleistung eines Schwarzsenders es, glatt 50 Teilnehmer sogar aus anderen Gruppen zu scharen. Die Ladungen ihrer Wagen schalten diese zusammen und diese sprengen auf diese Machart den Kassenschrank. Nicht der Streifen, sondern neben pornographischen Fotos ein Montageplan für die Airporterweiterung zentral in Ali Gs Ortsteil Staines liegt darin jedoch.

Mit Hilfeleistung der Schreiberin des Bundesfinanzministers und des Premiers verhindern er und seine Hausfreunde den Bauplatz. Den Posten als repräsentativer Premier bekommt Ali G als Dankfest des Premiers für seine Unterstützung angeboten. Er lehnt diesen ab und er bittet stattdessen um den Posten des großbritannischen Konsuls auf Jamaika. Er wird da mit Funktionen wie dem Verkosten von Gras betraut.

  • Ali G erwähnt im Abspann
  • dass man den Streifen all Partnern, die seinen sind, empfehlen solle
  • da sich seine sterbenskranke Seniorin dann keinen Hüftzahnersatz erlauben könne

Charaktere

Die Hauptperson des Streifens ist Ali G. Seine Vermutung, einen übermäßigen Schwanz zu verfügen und sein extravaganter Geschmack für Kleidung sind seine Marken. Dies entspricht allerdings nicht der Wirklichkeit.

  • Bei seiner Rentnerin lebt Ali
  • Ali liebt Hip-Hop
  • Verabscheut Politikbetrieb
Er ist knurrig, als er exakt deshalb angeworben wird. Dass Gottvater dem Menschenkind das Dope als Präsent gab, ist Ali beeindruckt davon.

Sonstiges

Es gibt in dem Streifen ein Zusammentreffen, das an einen Cameo-Auftritt erinnernd ist, der beiden von Sacha Baron Cohen gespielten Personen Ali G und Borat. Sie geraten dabei zusammen und sie fangen beinahe eine Prügelei an.

In den USA keineswegs im Filmbühne präsentiert wurde der Streifen. Äußerst angesehen war er in Großbritannien aber und 3. und er war allerdings nach knapper Zeitform auf Rang.

Kritiken