Afghan Hanfsamen

Anbau

,

Art

Bevorzugtes Klima

Dauer der Blüte

Ertrag

Gender

Planzenhöhe

THC Gehalt

Angebote

Weedseed-shopab 35,01  Zum Shop

Beschreibung

Cannabis-Freunde mit nostalgischen Ansprüchen kommen beim Namen Afghan ins Schwärmen. Bei der reinen Indica-Sorte handelt es sich immerhin um eine Züchtung, die auf uralte Züchtungen aus Afghanistan zurückgeht. Heute steht der Name Afghan für herrlich harzige Knospen mit langen orangefarbenen Blütenstempeln, die so manchem Cannabis-Gourmet das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Dank der kurzen Blütezeit von nur 60 bis 65 Tagen entfaltet die mit einem relativ geringen Höhenwachstum ausgestattete Pflanze dann ihr einmaliges Aroma. Hintergründig süße Noten, die mit ihren erdigen Anklängen an Weihrauch erinnern, machen den Konsum gemeinsam mit dem dicken Qualm und dem hohen THC-Gehalt zu einem einmaligen Erlebnis. Als Regular-Sorte, die sowohl männliche als auch weibliche Pflanzen produziert, eignet sich Afghan optimal für Züchter, die mit ihrem grünen Daumen gerne ein wenig herumexperimentieren.